Inventio – Das Umsetzungsnetzwerk Region Stuttgart

Ziel der bundesweit einmaligen Initiative Inventio Region Stuttgart ist es, mehr Erfindungen – v.a. technische Produkt- oder Prozessideen – zur Umsetzung zu bringen. Im Rahmen dieser Initiative der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS) können Erfinder sich in der Region Stuttgart erfahrene Umsetzungspartner zur Seite stellen, um gemeinsam die vielfältigen Barrieren auf dem Weg zur Markteinführung erfolgreich zu überwinden.

So manche Erfindung scheitert bei ihrer Einführung in den Markt nicht deshalb, weil die Idee nicht tauglich wäre, sondern weil in wichtigen Phasen des Umsetzungsprozesses notwendige Erfahrungen fehlen. Sei es die Prüfung der technischen Machbarkeit, die Erstellung von Funktionsmustern und Protypen, die Identifikation der Kundenbedürfnisse, die Positionierung im Wettbewerb oder die Entwicklung geeigneter Geschäftsmodelle – an vielen Stellen ergeben sich Probleme und Barrieren, die die erfolgreiche Umsetzung einer Erfindung erschweren oder verhindern können. Durch Inventio können Erfinder in einem transparenten Verfahren auf ein Netzwerk von erfahrenen unternehmerischen Partnern zugreifen, das für nahezu alle Fragen der Umsetzung praktische Antworten bereithält. Dadurch können entscheidende Fehler vermieden und Ideen gemeinsam realistischer bewertet, schneller weiterentwickelt und erfolgreich der Verwertung zugeführt werden.

Neben einer Verwertung durch den Verkauf der Idee ist beispielsweise auch die Lizenzbasierte Kooperation mit einem Verwertungspartner denkbar.

Informieren Sie sich hier über den Ablauf und die Konditionen und sprechen Sie die Kontaktstelle für weitere Informationen und zur Vereinbarung von Beratungsterminen an. Alle wesentlichen Informationen finden Sie auch in unserer Informationsbroschüre.

 

Aktuelles

22.05.2017
Datenbank für Obst- und Gemüsesorten Projekt der HfWU Nürtingen wird in die UN-Dekade biologische Vielfalt aufgenommen
15.05.2017
EU-Mittel für Gründer-Services an der Hochschule der Medien Junge Firmen der Kreativwirtschaft können sich bewerben
25.04.2017
Dr. Timo John wird neuer Kreiswirtschaftsförderer im Rems-Murr-Kreis Dr. Timo John folgt als Leiter der Stabstelle Wirtschaftsförderung auf Markus Beier
> Alle Meldungen