Startup Markt-Pilot gewinnt die PUSH! Campus Challenge



Foto: Gründermotor

11.10.2019

Das Startup Markt-Pilot hat den diesjährigen Gründerwettbewerb PUSH! Challenge gewonnen. Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH hatte zu dem Ideen-Wettbewerb eingeladen. Gründungswillige erhielten bei dem Pitch-Event die Gelegenheit, ihre Geschäftsidee vor einer Jury und vor Publikum zu präsentieren.

Das Unternehmen Markt-Pilot bemisst den Wert von Ersatzteilen für Maschinenbauer. Mit Hilfe von Analysedaten wird der Ersatzteilhandel so optimiert, dass für den Kunden ein Vorteil entsteht. Die Idee dazu wurde von einem Team der Hochschule Esslingen entwickelt. Die Gründer von Markt-Pilot erhielten 500 Euro Preisgeld. Den mit 300 Euro dotierten zweiten Preis bekam der Erfinder der Applikation Kurviger. Seine App ermittelt besonders kurvenreiche und attraktive Routen für Motorradfahrer. Kreiert wurde das Tool an der Universität Stuttgart. Auf Platz drei folgten die Gründer des Startups Alpha-Protein von der Hochschule Pforzheim. Sie züchten Insekten als Nahrungs- und Futtermittelersatz.

Das Gründungsformat PUSH! fördert Existenzgründungen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen. PUSH! kooperierte in diesem Jahr mit dem viermonatigen Programm Gründermotor Meisterklasse. Das Programm unterstützt Unternehmungsgründungen innerhalb der Region Stuttgart. Die PUSH! Challenge bildete die Auftaktveranstaltung für das Programm.

markt-pilot.de

 

Aktuelles

24.10.2019
Nummer Eins beim Erforschen von Essen und Trinken Die Universität Hohenheim ist führend in Agrar-, Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften
23.10.2019
Nachhaltige Fahrzeugkonzepte Die WRS hat Vertretern der Automobilindustrie einen Blick hinter die Kulissen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Stuttgart ermöglicht
23.10.2019
Tüftler-Gen, Präzision und Flexibilität Rothwein Technik in Waiblingen baut Sondermaschinen mit dem Hintergrund einer 150-jährigen Handwerkstradition
> Alle Meldungen